Zertifierzierung

Qualitätskriterien der Dachmarke Rhön und der Rhöner Genusstour

Hotels und Gaststätten, die mit dem Qualitätssiegel Rhön und der Silberdistel ausgezeichnet sind, unterstützen durch die Nutzung regionaler Produkte und Dienstleistungen die einzigartige Kulturlandschaft Rhön.

Um eine Auszeichnung zu erhalten müssen die Betriebe mindestens die Kriterien der Dachmarke Rhön erfüllen, das heißt eine Mindestanzahl an Speisen und Getränken aus der Rhön im Angebot haben sowie eine Lieferantenliste der regionalen Produzenten. Für eine zusätzliche Auszeichnung mit Silberdisteln müssen weitere festgelegte Qualitätskriterien erfüllt werden.

 Diese Kriterien sind im Einzelnen: 

  1. Feste Auswahl an typisch regionalen gerichten und saisonale, frisch zubereitete Gerichte aus regionalen Produkten
  2. Geschultes, freundliches und heimatkundiges Personal in passender Kleidung zum Gesamtambiente
  3. Regionale Info-Ecke zu Lebensmitteln aus der Region, Ausflugsmöglichkeiten und sonstigen touristischen Angeboten
  4. Regelmäßige kulturelle Angebote mit regionalem Bezug
  5. Vermittlung oder Verkauf regionaler Produkte im Betrieb
  6. Berücksichtigung regionaler Handwerker und Materialien bei der Betriebsausstattung

Erfüllte Kriterien

1

3

6

Anteil regionaler Produkte

ab 30%  40 - 60% ab 60%
Auszeichnungen